Warum gibt es dein Unternehmen?

Überlegen wir uns heute, warum es Dein Unternehmen eigentlich gibt!
Was ist die Story der Gründung? Hast Du selbst gegründet, warst Du allein oder im Team?

Vielleicht gibt es eine Story über den Moment, in dem Du entschieden hast „ich mach das jetzt einfach“. Oder jemand hat Dir den entscheidenden Impuls gegeben. Vielleicht hast Du das Unternehmen übernommen, das Du jetzt führst?

All diese Impulse sind spannend zu hören. Nicht nur für Deine Kunden, auch Deine Mitarbeiter verstehen das Unternehmen mit dem Hintergrund der Geschichte besser .
Wenn es Dein Unternehmen schon lange gibt: Hör doch mal, was langjährige Weggefährten aus der Anfangszeit Deines Unternehmens zu erzählen haben. Bestimmt kommen Perspektiven zutage, aus denen Du Dein Unternehmen noch nie betrachtet hast.

Geschichten machen Unternehmen für Kunden interessant!

Das ist bereits die zweite der elf Geschichten, die du für dein Unternehmen brauchst!
Über die anderen Geschichten wirst du in den nächsten Wochen hier lesen.